Nutzungsbestimmungen und Disclaimer

§§ Nutzungsbestimmungen für das Asperger-Forum

Vielen Dank für das Interesse am Forum!


Wie in jedem Forum gibt es auch hier einige Regeln. Bitte lies diese aufmerksam durch und stimme ihnen zu, um mit der Registrierung fortzufahren.


Forenregeln, Stand 20. November 2017


1. Einleitung

Das Asperger-Forum ist eine Selbsthilfe-Initiative, die für Menschen im Autismusspektrum, deren Angehörige sowie alle am Thema Interessierten eingerichtet wurde. Die Leiter dieses Forums sind selbst vom Asperger Syndrom betroffen. Unser Ziel besteht darin, eine Plattform zum persönlichen Austausch, sowie zur gegenseitigen Unterstützung und zur Information über das Asperger Syndrom und den damit verbundenen Schwierigkeiten im Rahmen der Selbsthilfe zu stellen. Eine fachliche Beratung können wir weder anbieten noch ersetzen. Wir wissen, dass viele Betroffene unsicher sind und wenig Möglichkeiten haben, ihre Sorgen, Ängste, Fragen und Gedanken auszudrücken. Deshalb soll diesem Forum eine wohlwollende Atmosphäre zugrundeliegen, sodass sich auch technisch und sprachlich ungeübte Mitglieder äußern mögen und können. Leider gab es in der Vergangenheit hier (und in anderen Foren) durch einige Personen massive Störungen. Dies wollen wir nach Möglichkeit vermeiden, und deshalb bedarf es einiger Regeln, die nicht als Abschreckung, sondern vielmehr als Schutz zu verstehen sind. Jeder, der aufrichtig an AS-Selbsthilfe interessiert ist, ist im Asperger-Forum willkommen!

2. Regeln

2.1 Zugang zum Forum

Die Registrierung steht jeder natürlichen Person frei. Ein wie auch immer gearteter Anspruch auf Forenzugang besteht jedoch nicht.

  • Nach der Registrierung ist der Zugriff zunächst auf den Probezugang und den Hilfebereich beschränkt, zudem werden Beiträge erst durch die Forenleitung überprüft. Außerdem können nicht-identifizierte Nutzer weder private Nachrichten versenden noch Nutzerprofile anschauen. Für Vollzugriff ist eine so genannte Identifizierung notwendig; Näheres dazu im Thema "Anmelde- und Identifizierungsformalitäten".
  • Accounts sind stets personengebunden. Eine Nutzung eines Accounts durch mehrere Personen ist strikt untersagt. Ebenso darf nur ein Account pro Person erstellt werden. Dies dient dazu, Beiträge sicher dem dahinterstehenden Menschen zuordnen zu können.
  • Passwörter sollten nach vernünftigen Maßstäben als sicher (nicht leicht zu erraten) gelten können. Sie dürfen nicht weitergegeben werden.
  • Technische Maßnahmen mit dem Zweck der Identitätstäuschung oder -verschleierung (z.B. die Verwendung von Proxies oder Wegwerf-Mailadressen) sind untersagt. Betroffene Accounts werden ohne Rücksprache gebannt.
  • Nutzer können ihren eigenen Account nicht löschen. Aufgrund eines internen Beschlusses werden Accounts im Regelfall nicht gelöscht, sondern lediglich gesperrt. Dies dient dazu, Neuregistrierungen unter dem gleichen Namen zu verhindern.

  • 2.2 Username und Profil

    Benutzernamen sind so zu wählen, dass nach vernünftigen Maßstäben annehmbar ist, dass sie andere Nutzer nicht triggern oder anderweitig stören. Der Name kann alle 182 Tage geändert werden, allerdings sollte dies nur im Ausnahmefall und keinesfalls auf regelmäßiger Basis geschehen.

    Zusätzlich zum Nutzernamen ist inzwischen der Rang (Text darunter) frei wählbar. Es gelten die gleichen Maßstäbe wie für den Nutzernamen selbst.

    Avatare sollten so ausgewählt werden, dass sie andere Nutzer möglichst nicht stören. Insbesonders grelle oder animierte Avatare sind zu vermeiden, ebenso häufige Wechsel. Für die Einhaltung der Urherberrechte der einzelnen Avatarbilder ist jeder Nutzer selbst verantwortlich.

    Als Richtwert für Signaturen gilt, dass eine Höhe von zwei Zeilen Text in Standardgröße nicht überschritten werden sollte. Ausführlichere Informationen gehören in das Nutzerprofil.


    2.3 Beiträge

    Grundsätzlich verboten sind Beiträge, die in eine der folgenden Richtungen tendieren:

    Beleidigend-provozierende Inhalte (hierzu zählen beispielsweise: gezielte Provokationen, Trollverhalten, Manipulationen, Diffamierungen, Beleidigungen, Drohungen und Hetzbeiträge)

    Antidemokratische Inhalte (hierzu zählen beispielsweise: Rassismus/Ethnopluralismus, Sexismus, Antisemitismus, Antiislamismus, politischer Extremismus und religiöser Extremismus)

    Trügerische Inhalte (hierzu zählen beispielsweise: Verschwörungstheorien, Esoterik, Eugenik und Sozialdarwinismus sowie Gewalt- und Kriegsverherrlichung)

    Urheberrechtsverletzende Inhalte (hierzu zählen beispielsweise: Bilderklau, Identitätsverletzungen und Links zu Portalen mit illegalen Inhalten)

    Ebenso verboten sind kommerzielle Inhalte (Werbung). Hiervon ausgenommen sind natürlich Tipps und Erfahrungsberichte untereinander.

    Weiterhin sind (nach deutschem Recht) offensichtlich illegale Inhalte jeglicher Art sowie Links zu solchen nicht gestattet,

    Auszüge von privaten Nachrichten (PNs), dem Forum an sich, dem Chat oder Gesprächen aus Selbsthilfegruppen etc. dürfen nicht ohne explizite Erlaubnis aller Beteiligten weitergegeben werden. Sofern PNs Drohungen, Beleidigungen oder Ankündigungen von Straftaten oder Suizid beinhalten, sind diese unverzüglich der Forenleitung weiterzuleiten.

    Zur Wahrung einer gewissen Qualität ist ein angemessener Sprachstil zu nutzen. Umgangssprachliche oder vulgäre Ausdrucksweise ist auf das Triggerforum zu beschränken.

    Beiträge, die nur aus wenigen Worten oder Smileys bestehen sind nicht erwünscht (ausgenommen in Spielen u.ä.) und werden ggf. gelöscht - das Forum ist kein Chat! Gleiches gilt für mehrere Beiträge eines Nutzers in kurzer Folge - in diesem Fall ist die Editierfunktion zu nutzen.

    Schriftformatierung sollte möglichst sparsam eingesetzt werden (dies gilt auch für Signaturen). Der Textkörper von Beiträgen ist in der Standard-Schriftgröße zu halten. Die Verwendung von anderen Farben als der Standardfarbe soll nur in Ausnahmefällen stattfinden.

    Ebenso ist die Verwendung von Zitaten und Smileys auf ein vernünftiges und sinnvolles Maß zu beschränken.

    Zum Zweck der guten Lesbarkeit ist ebenfalls, im Rahmen der eigenen Möglichkeiten, auf korrekte Rechtschreibung (inkl. Groß- und Kleinschreibung) und Interpunktion sowie die sinnvolle Untergliederung längerer Beiträge durch Absätze zu achten.

    Mehrfache (wörtlich oder sinngemäß gleiche) Beiträge sind unerwünscht und werden gelöscht. Neue Themen sollten nach Möglichkeit gleich im passendsten Unterforum erstellt werden und werden ansonsten verschoben.

    Beiträge in anderen Sprachen außer Deutsch und Englisch sind nur nach Rücksprache und expliziter Genehmigung der Forenleitung erlaubt.

    Beiträge können eine Woche lang frei editiert werden. Es ist nicht gestattet, die Editierfunktion auf eine Weise zu nutzen, die trügerisch ist oder den Sinn eines Themas entstellt.

    Beiträge sind das geistige Eigentum ihrer Verfasser, jedoch gestehen diese mit dem Schreiben eines Beitrags dem Betreiber des Forums das Recht zu, diesen ohne zeitliche Begrenzung in seinem Internetangebot bereitzuhalten. Dies beinhaltet das Zitieren von Beiträgen durch andere Nutzer.


    2.4 Verhalten von Moderatoren und Admins (Forenleitung)

    Die Forenleitung ist berechtigt, Beiträge und Themen zu editieren oder zu löschen, sofern diese den Forenregeln widersprechen oder andere triftige Gründe vorliegen. Hierzu bedarf es keinerlei Vorwarnung oder Begründung. Beim Editieren ist jedoch strikt darauf zu achten, den ursprünglichen Sinn nicht zu verändern.

    Bei geringen bis mittelschweren Verstößen gegen die Forenregeln erfolgt ein Hinweis oder eine Verwarnung. Dies kann öffentlich oder per PN durch jedes Mitglied der Forenleitung erfolgen. Ab der zweiten Verwarnung erfolgt eine vorübergehende Sperrung des Accounts (Richtwert 2-4 Wochen, dies liegt im Ermessen der Administation). Kommt es während der Sperrung oder nach ihrer Aufhebung zu weiteren Regelverstößen, erfolgt eine längerfristige (Richtwert 6 Monate) oder dauerhafte Sperrung. Dies gilt explizit auch für Versuche, die Sperrung zu umgehen.

    In jedem der vorgenannten Fälle obliegt es der Forenleitung, den Wiedereintritt ins Forum von einsichtigem Verhalten abhängig zu machen, sofern anderweitig mit weiterem regelwidrigen Verhalten zu rechnen ist.

    Schwere Regelverstöße werden mit sofortiger, dauerhafter Sperrung geahndet.

    Wenn aus Beiträgen eine akute Selbst- oder Fremdgefährdung hervorzugehen scheint oder der Verdacht auf strafrechtlich relevanten Inhalt besteht, wird die Forenleitung die Polizei informieren und dafür, allein in diesem Fall, die Identifizierungsdaten und alle weiteren relevanten Daten, wie IP-Adressen, nutzen.


    3. Gültigkeit

    Es gilt jeweils die aktuelle Version der Forenregeln. Sie können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden, ausgenommen grundlegende Änderungen.

    Mit der Registrierung erklärt der jeweilige Nutzer, dass er diese Regeln gelesen hat und ihnen zustimmt.


    DISCLAIMER

    Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

    Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden.


    Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

    Haftungsbeschränkung für externe Links

    Unsere Website enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Websites Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Websites verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

    Urheberrecht

    Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

    Datenschutz

    Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Website. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.


    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.


    Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.


    Quelle: Mustervorlage.net